Vorteile elektronischer Mandate für SEPA-Lastschriften


Bei GoCardless glauben wir, dass der Schlüssel zur Entfaltung des vollen Potentials von SEPA-Lastschriften, insbesondere für Onlinehändler, derzeit im elektronischen Mandat liegt.

Elektronische Mandate haben mehrere Vorteile gegenüber papiergebundenen und können Kosten- und Effizienzvorteile bieten:

  • Weniger manuelle Datenerfassung - papiergebundene Mandate erfordern eine physische Übertragung und Lagerung. Außerdem müssen bei papiergebundenen Mandaten Händler Beschreibungen manuell eingeben. Das Verfahren mit elektronischen Mandaten ist daher von Natur aus effizienter und weniger fehleranfällig.
  • Automatisierte Prozesse - elektronische Mandate ermöglichen automatisches Speichern und Abrufen der entsprechenden Daten.
  • Der Aufwand beim Ausdrucken, Unterschreiben und Zurücksenden entfällt - elektronische Mandate vermeiden die Unannehmlichkeiten des Ausdruckens, Unterschreibens und Versendens eines Papierformulars durch den Einsatz eines rein elektronischen Verfahrens. Es fallen also keine Druck- und Portokosten an. Außerdem verringert es Aktenberge und Archivierungsbedarf.

GoCardless bietet ein einfaches Onlinesystem zur Erstellung und Verwaltung von Mandaten.

Um mehr über das Einziehen von SEPA-Lastschriften herauszufinden oder um Interesse an GoCardless anzumelden, besuchen Sie unsere GoCardless Webseite.

‹ Zur Übersicht Nächster Artikel ›

Aktuelle Tipps von unseren Experten

Der Push-up für dein Business

5 Gründe, warum Fitnessstudios Prozesse mit GoCardless ganz einfach automatisieren sollten.

Der vollständige Leitfaden zur Strong Customer Authentication (SCA)

Erhalten Sie alle wichtigen Informationen über SCA, sowie wann und wo SCA angewendet wird..

Was ist Strong Customer Authentication (SCA)? (in 2 Minuten)

Was ist Strong Customer Authentication (SCA) und was bedeutet es für Händler in Europa?

Alle Tipps sehen


GoCardless Handbuch

Ausführliche Information zum Lastschriftverfahren